0
Warenkorb

Schulhefte kaufen: 5 Punkte, auf die du achten solltest

09.06.2016 / Johannes

Ab der Einschulung brauchen Schulkinder immer wieder neue Hefte. Für die einzelnen Schulfächer und Klassenstufen geben die Lehrer unterschiedliche Formate und Lineaturen vor. Doch was unterscheidet ein richtig gutes Schulheft von einem nicht ganz so guten? Auf diese 5 Punkte solltest du beim Kauf von Heften achten.

1) Beim Kauf von Schulheften auf die Papierqualität achten

Zwar sind Formate und Lineaturen der Schulhefte standardisiert, dennoch ist Papier ist nicht gleich Papier. Beim Beschreiben zeigen die Hefte ihre Qualitätsunterschiede. Eine ausreichende Papierstärke ist wichtig, damit Tinte und Farbe nicht durchdrückt und das Papier auch beim Killern und Radieren intakt bleibt. Gerade Schulanfänger müssen häufig Fehlerchen korrigieren. Die Papieroberfläche sollte außerdem weich genug sein sein, damit Tinte und Filzstifte nicht verschmieren, es darf aber auch nicht zu stark aufsaugen - sonst würde das Schriftbild unscharf werden. Auch eine hochwertige Verarbeitung ist wichtig: Die Hefte sollten mindestens 2x geheftet sein, um lange zu halten.

Schülerin schreibt in ein NINO Schulheft, A5 liniert

2) Hefte aus nachhaltiger Produktion kaufen

Wälder gehören zu den wichtigsten Lebensräumen der Erde. Um so schlimmer, dass viele Schulhefte nach wie vor nicht aus nachhaltiger Produktion stammen und sogar Tropenholz enthalten können. Schulhefte aus Recyclingpapier erfüllen heute alle Anforderungen in Punkto Qualität und Beschreibbarkeit und sind auch für die Grundschule geeignet. Mit dem blauen Engel ausgezeichnete Schulhefte bestehen zu 100% aus Recyclingpapier. Das FSC-Siegel garantiert, dass bei Frischfaserpapier nur Holz aus nachwachsender, zertifizierter Forstwirtschaft verwendet wird. Bei den NINO-Heften besteht das Umschlagpapier aus einem FSC-Karton, der Innenteil aus 100% Altpapier, das mit dem blauen Engel ausgezeichnet ist.

Schülerin schaut ein NINO Heft an, die Rückseite

3) Ein stabiler Umschlag schützt das Schulheft

Bei Heften aus Billigproduktion wird gerne an der Qualität des Umschlages gespart. Eine stabile Vorder- und Rückseite ist aber der beste Schutz vor zu schnellem Verschleiß. Ein gutes Heft ist mit einem festen Umschlagkarton ausgestattet, der nicht nur beim Transport in der Schultasche, sondern auch vor Schmutz und Spritzwasser schützt. Viele Lehrer verlangen, dass die Kinder ihre Hefte zusätzlich einbinden. Bei einem Schulheft mit stabilem Umschlag sollte das eigentlich nicht nötig sein, doch der Einband hat für viele Lehrer auch einen praktischen Nutzen, z.B. um alle Hefte einer Klasse schnell anhand der Farbe erkennen zu können.

Heftsortiment NINO Hefte in der Übersicht

4) Das passende Format und die richtige Lineatur finden

Schulhefte werden üblicherweise in den Formaten A4, A5 und A6 angeboten. Die passende Lineatur wird je nach Schulfach und Altersstufe vom Lehrer vorgegeben. Ein weiteres Kriterium ist die Frage nach dem Seitenrand: einige Lehrer benötigen ihn für Korrekturen, andere nutzen ihn nicht, so dass er Platzverschwendung wäre. Die NINO-Hefte sind daher durchgängig liniert, aber mit eingezogenem Seitenrand, so dass beide Fälle bedient werden. Gerade fürs Schreibenlernen gibt es viele verschiedene Lineaturen, da die Kinder nach und nach ans freie Schreiben herangeführt werden sollen. Bei der Vielzahl an Lineaturen kann man schon mal den Überblick verlieren. Seit Mai 2005 gibt dafür sogar eine eigene DIN-Norm (DIN 16552-1), liebevoll auch: „Lineaturen für Handschrift Teil 1: Allgemeine Lineaturen“ genannt. Die NINO-Hefte bieten wir zur Einschulung 2016/17 in den 5 gebräuchlichsten Lineaturen an.

Abbildung Lineaturen: liniert, liniert 1. Klasse, liniert 3. Klasse, kariert, blanko

5) Auf motivierende, kindgerechte Gestaltung achten

Kinder reagieren stark auf Werbung und sind leicht zu beeinflussen, das wissen natürlich auch die Hersteller von Spielzeug und Merchandise. Die Kinder sind einer wahren Flut von Werbeartikeln in grell-bunter Gestaltung, von rosa Prinzessinnen bis hin zu Laserschwert-Jedis ausgesetzt. Leider folgen diese meist gängigen Klischees und regen nicht die Phantasie an, sondern geben den Kindern eine fertige Konsumwelt vor. Doch sind nicht auch geschmackliche Entwicklung und ästhetisches Gespür wichtige Erziehungsziele? Die NINO-Hefte sind deshalb von handgemachten, sympathischen Charakteren bevölkert, die zur Identifikation und einladen und die Phantasie anregen.

Schülerin malt die Innenseiten eines NINO Heftes aus, dort ist ein Ausmalmuster der Figuren zu sehen

Fazit

Es gibt eine große Vielzahl von Schulheften zu kaufen, doch nur wenige Hersteller geben sich wirklich Mühe mit dem Produkt. Welches Heft das Richtige für dein Kind ist, entscheiden Alter und Anwendungsfall, sowie dein persönlicher Qualitätsanspruch.

Rückblick: NINO Lab #03 – Freundschaftsbuch

Rückblick: NINO Lab #03 – Freundschaftsbuch

02.04.2018 / Johannes

Im März fand das NINO-Lab #3 statt. Wir hatten 5 Kinder eingeladen, mit uns zum Thema Freundschaft und Freundschaftsbuch zu brainstormen. So kreativ und lebhaft ging es beim Workshop zu:

NINO Lab #03 – Wir machen uns ein Freundebuch!

NINO Lab #03 – Wir machen uns ein Freundebuch!

20.02.2018 / Johannes

Das aktuelle NINO-Lab dreht sich um das Thema Freundschaftsbuch: die meisten haben schon mal eins gehabt oder ausgefüllt, aber da verstecken sich bestimmt noch tolle Ideen und Möglichkeiten, wie so ein Buch auch ganz anders gestaltet sein kann. Deshalb ...

Hoch geht's
Die NINO-Website verwendet Cookies. Wenn du damit einverstanden bist, setze den Besuch der Seite fort. Mehr dazu in unseren Datenschutzrichtlinien.